Individuelle BierstileJEDES BIER HAT SEINE GESCHICHTE

Bei uns in Germering – echte Handarbeit

Unser Germeringer Bier

Wir verwenden ausschließlich Bio-zertifizierte Rohstoffe. WIr beziehen unser Bio-Malz von bayerischen Mälzereien. Denn nur aus guten Zutaten lässt sich ein wirklich gutes Bier brauen.
Wir haben uns entschieden: wir verwenden ausschließlich bio-zertifizierte Rohstoffe - Malz und Hopfen sind vollständig Bio-zertifiziert.
Wir stellen unser Bier handwerklich her - als Kontrast zum Industriebier der großen Braukonzerne. Auch verzichten wir auf Filter und synthetische Wasseraufbereitung.
Bier ist ein Naturprodukt. Wir versuchen alle Schritte vom Malz bis ins Bierglas so nachhaltig wie möglich zu gestalten. So kommt z.B. unser (Bio) Treber als Futtermittel zurück in die Nahrungskette.

We work hard. We deliver.UNSERE GERMERINGER VIELFALT

Die neue Brauerei in GermeringUNSER BRAUPROZESS

Wir vom Brauhaus Germering brauen in einem 10hl zweifach Sudhaus – ohne große Automation. Angefangen wird beim schroten von ca 200 – 280 kg Malz pro Sud – meißt schon am Vorabend, damit unser Brautag nicht zu lange dauert.

Das Malz wird im Mittleren Kessel eingemaischt. Hier wird die Stärke im Malz durch die natürlichen Enzyme in Zucker umgewandelt. Diesen brauchen wir, damit die Hefe später den Zucker zu Alkohol und CO2 umsetzen kann.

Wir läutern die Würze dann über den Treber ab und füllen die Würze in die Sudpfanne – bei uns auf der linken Seite vom Maischebottich.

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2020/02/IMG_5252.jpeg
https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2020/02/IMG_5261.jpeg

Sudpfanne

Nach dem Läutern wird die erzeugte Würze in der Sudpfanne gekocht. Die Anlage wird durch einen modernen Dampferzeuger energieeffizient geheizt. Hier kommt dann auch der Aromahopfen dazu, der unseren verschiedenen Bieren ihre individuelle Note gibt – und das Bier auch konserviert.

Moderne Gärtanks

Qualität ist bei uns das Wichtigste. Daher haben wir computergesteuerte, sogenannte Konisch-Zylindrische-Tanks (KZTs), in denen wir zunächst die Würze mit Hilfe von Hefen vergären. Nach Abtrennung der Hefen, wird unser Bier in den KZTs dann bei genauer Temperaturkontrolle gelagert, damit es nach der Reifung besonders bekömmlich ins Glas, den Krug oder die Flasche kommt.

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2020/02/IMG_5124.jpeg

und jetzt:EIN PAAR UNSERER GUPF-SPEZIALITÄTEN

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2020/02/08_dunkel.jpg

Dark Waiter - unser Dunkelbier

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2020/02/05_trosthammer.jpg

'Trosthammer' - unser Flaggschiff-Bier

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2020/02/06_ipa.jpg

IPA - 'Skywalker India Pale Ale'