We work hard. We deliver.Am Anfang war das Bier.

Bier ist Geschmacksache. Und da hat jeder Biertrinker seine eigenen Vorlieben. Im Brauhaus Germering brauen wir Bier, das die verschiedenen Vorlieben und Ideen von 11 Brauern wiedergibt. Das geht vom klassischen oberbayerischen Weißbier bis zum dunklen Coffee-Porter. Und hinter jedem dieser Biere steht eine Geschichte – und einer unserer Brauer, der diese Geschichte erzählt.

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2018/06/Vier_Germeringer3.jpg
https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2018/05/Porter-640x962.png

What we learned so farBrew the unexpected

Wir brauen handwerklich und unkonventionell. Wir sind 11 Brauer und haben 11 verschiedene Vorstellungen vom perfekten Bier.

``Tout est encore à brasser``Wir brauen das geilste Porter auf der Welt

Auf unseren Reisen haben wir inzwischen viele verschiedene Biere kennengelernt. Aber nichts ist so spannend wie ein dark-chocolate-coffee-krasser-porter. Einfach mal probieren – und dann wisst Ihr warum man manche Dinge einfach selber brauen muss!

https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2018/05/IMG_biomalz_qu.jpg
https://brauhaus-germering.eu/wp-content/uploads/2018/05/Porter.png

Jetzt ist es unser Bier.ZURÜCK ZUM HANDWERK ...

Ein paar Sätze zu unserer Geschichte

Warum nicht selber Bier brauen?

Es begann mit einer Vatertags-Radtour zum Kloster in Benediktbeuren. Wie seit fast 10 Jahren fuhren die Gründer des Brauhaus Germering (+ Franz) bei gemischtem Wetter los. Und – wie immer – war’s ein Riesenspass.

Aus der Radtour wurde ein Stammtisch – und dann im Jahr 2017 kam die Idee auf, doch mal was richtiges zu machen.

Am 5.1.2018 fuhren wir nach Augsburg zum Brauhaus Riegele. Das hat uns dann endgültig überzeugt: wir machen nun unser eigenes Bier. Vorbei die Zeiten, Industriebier zu trinken – wir können das auch und lassen nicht locker.

Von da an gings im Galopp bergauf: GmbH gründen, Experten fragen (Vielen Dank ganz besonders an Mathias Lottes und Yu von der Brauerei Braukraft in Gilching!) und einen eigenen Braukeller einrichten.

Wir haben in Eigenarbeit einen alten Keller in eine moderne Produktionsstätte verwandelt, vier 400 l Fermenter beschafft und mit Rezepten auf unserem neuen Brewtower 140 herumexperimentiert (und einige hl in den Gulli geschüttet).

Und nun ist alles gut. Gemäß unserer Germeringer Leitsprüche:

  • „Tout est encore a brasser“
  • „Brew the unexpected“
  • „Am Anfang war das Bier“